Einträge von bgl

„Open House“ in Jerusalem für ein Wochenende

JERUSALEM (im) – An einem Wochenende im Jahr öffnen sich in Jerusalem Türen und Tore zu Orten, die man als Normalbürger nicht zu Gesicht bekommt: „Open House Jerusalem“ findet in dieses Jahr vom 26. bis 28. Oktober statt. Besucher können dann einen Blick hinter die Kulissen von Synagogen und Kirchen, Privathäusern, Firmen und Institutionen werfen. […]

Die besten vegetarischen Gerichte der Welt

TEL AVIV (im) – Von der Sonne verwöhnt, wäre der passende Slogan für Früchte aus Israel. Was ebenso für die zahlreichen Gemüsesorten gilt, die in diesem Land gedeihen. Ein wahres El Dorado für Liebhaber von vegetarischen Gerichten ist Tel Aviv. Kaum ein Wunsch bleibt offen in der Metropole am Mittelmeer, wenn es um fleischlose Mahlzeiten […]

Atemberaubender Sonnenaufgang auf Masada

MASADA (im) – Die Felsenfestung Masada am Toten Meer sollte jeder Reisender einmal besucht haben, der in Israel ist. Abraham Tours bietet beispielsweise einen Ausflug zu Israels Nationalmonument an, um dort den Sonnenaufgang zu erleben. Bereits morgens in aller Frühe ab 3 Uhr wird man in Jerusalem am Abraham Hostel in der Innenstadt abgeholt und […]

Marathon-Saison 2016 in Israel mit interessanten Läufen

JERUSALEM (im) – Bereits im Januar startet in Israel die alljährliche Marathonsaison. Los geht es am kommenden Freitag mit dem Marathon rund um den See Genezareth, dem weltweit „niedrigsten“ Vollmarathon überhaupt. Die Sportler laufen nämlich rund 200 Meter unterhalb des Meeresspiegels und folgen einer Route entlang des Jordantals bis zum Kibbutz En Gev und wieder […]

Israel-ABC: Das Busnetz in Jerusalem und Umgebung

Busverbindungen in Jerusalem sind für Bevölkerung und Touristen elementarer Bestandteil einer gut funktionierenden Infrastruktur. Zwar kommt man mit der Straßenbahn einmal quer durch die Stadt, doch ganz ohne Busse geht es auch in Israels Hauptstadt nicht. An den zwei großen Busbahnhöfen starten rund um die Uhr Reisebusse ins ganze Land – und in die palästinensischen […]

Weihnachten feiern im Heiligen Land

JERUSALEM (im) – Die Weihnachtszeit im Heiligen Land zu verbringen, das ist ein ganz besonderes Erlebnis. Weiße Weihnachten sind in Israel zwar sehr selten – die Temperaturen sind in vielen Teilen des Landes auch im Dezember eher mild -, doch gibt es ganz unabhängig vom Wetter im ganzen Land zahlreiche Weihnachtsfeiern, Andachten und Messen. Vor […]

Israelische Hoteliers leiden unter rückläufigen Übernachtungszahlen

TEL AVIV (im) – Der israelische Hotelverband verzeichnet weniger Übernachtungen in Hotels als 2013. Im Oktober dieses Jahres waren es 21 Prozent weniger Gäste, als das im Vergleichszeitraum 2013, gab der Verband jetzt bekannt. Sicherheitsbedenken, Terrorgefahr und Geopolitik spielen bei den Touristen jedoch eine geringere Rolle, als zunächst erwartet. Vielmehr leiden die Hoteliers unter einem […]

Erstmalig ein Siegel von König Hiskija identifiziert

JERUSALEM (im) – Es ist ein Sensationsfund – wieder einmal: Erstmalig konnte ein Fundstück konkret König Hiskija zugeordnet werden, der von 725 bis 698 v.Chr. König von Juda gewesen war. Die Inschriften und Symbole weisen eindeutig auf den Herrscher hin, dem mehrere Kapitel in der Bibel gewidmet sind und nach dem ein Tunnel in Jerusalem […]

180 Kilometer Pipeline zum Toten Meer wird konkret

JERUSALEM (im) – Die Planungen zur Rettung des Toten Meers werden endlich konkret. Die jordanische Regierung hat jetzt den 2013 mit Israel vertraglich festgelegten Bau einer Pipeline vom Toten zum Roten Meer ausgeschrieben. In einem Gemeinschaftsprojekt wollen Israel und Jordanien auf diese Weise die gänzliche Austrockung des Salzsees in der Wüste verhindern. Ein Teil des […]

1 Million Israelis als Touristen 2015 in Deutschland

BERLIN (im) – Deutschland erfreut sich außerordentlicher Beliebtheit bei den israelischen Touristen. Allein in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres konnte der deutsche Tourismusverband 800.000 Übernachtungen israelischer Besucher registrieren. Das ist ein Anstieg von ordentlichen 15,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Allein für den Monat September wurde eine Steigerung von satten 37,5 Prozent erfasst. […]

IT-Zukunft liegt in der Wüste Israels

BEER SHEVA (im) – Israelische Start-Ups der IT-Welt sind seit gut zehn Jahren Lieblinge von amerikanischen Investoren und Konzernen. Alleine für die Übernahme des israelischen Karten-App-Unternehmen Waze bezahlte Google 2013 die Rekordsumme von einer Milliarde US-Dollar. Andere Übernahmen im zwei- und dreistelligen Millionenbereich sind ebenfalls zu verzeichnen. Israel ist – nach den USA – die […]

Open-Air-Opern 2016 in Israel

JERUSALEM (im) – In Israel wird es im kommenden Jahr drei große Opervorführungen geben, die unter freiem Himmel stattfinden. Das Open-Air-Opernfestival startet im Juni mit Verdis Rigoletto im Jerusalemer Sultans Pool. Gleich zwei Highlights wird es drei Monate später geben, wenn im September im Timna Park bei Eilat an fünf Abenden echte Leckerbissen für Opernfreunde […]

10. Vogelfestival Ende März 2016 in Eilat

EILAT (im) – Im kommenden Jahr vom 20. bis zum 27. März findet zum zehnten Mal das Vogelfestival in Eilat statt. Vogelbeobachter aus der ganzen Welt kommen aus diesem Grunde in die Stadt am Roten Meer, um dort und in der Wüste die Vogelwelt zu beobachten und Gleichgesinnte zu treffen. 500 Millionen Zugvögel ziehen über […]

1700 Jahre altes, prächtiges Fußbodenmosaik gefunden

LOD (im) – Ein eindrucksvolles Mosaik, das von Archäologen im vergangenen Jahr bei Bauarbeiten in Lod bei Tel Aviv entdeckt wurde, ist in dieser Woche erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. Ein neues Besucherzentrum wird derzeit anlässlich eines Museums für weitere archäologische Ausgrabungen errichtet, darunter auch das berühmte Mosaik von Lod, das bereits 1996 entdeckt wurde. Das […]