1 Million Israelis als Touristen 2015 in Deutschland

01.12.2015 (14:52) von | Kategorie: Allgemein
Rund eine Million Übernachtungen werden Israelis 2015 in Deutschland gemacht haben, Topreiseziel ist der Schwarzwald.  (© Patrick Kunkel/STG)

Rund eine Million Übernachtungen werden Israelis 2015 in Deutschland gemacht haben, Topreiseziel ist der Schwarzwald. (© Patrick Kunkel/STG)

BERLIN (im) – Deutschland erfreut sich außerordentlicher Beliebtheit bei den israelischen Touristen. Allein in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres konnte der deutsche Tourismusverband 800.000 Übernachtungen israelischer Besucher registrieren. Das ist ein Anstieg von ordentlichen 15,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Allein für den Monat September wurde eine Steigerung von satten 37,5 Prozent erfasst.

Ein erfreulicher Trend setzt sich fort, denn immer mehr Israelis reisen nach Deutschland. So ist es zwar weithin bekannt, dass Berlin eines der top Reiseziele für Gäste aus dem Heiligen Land ist. Aber nicht nur die deutsche Hauptstadt kann immer mehr Besucher aus Israel begrüßen. Besonders beliebt bei den reisefreudigen Israelis ist Baden-Württemberg. Vor allem dem Schwarzwald wird derartig gern ein Besuch mit Übernachtung abgestattet, dass Israelis dort bereits auf dem zweiten Platz der meisten ausländischen Besucher sind.

Nur aus der Schweiz übernachten noch mehr Gäste in den Hotels und Gasthäusern des Schwarzwalds. Insgesamt belegen Touristen aus Israel inzwischen den fünften Platz der meisten Besucher, nach den USA, China, den Golfstaaten und Japan. Es sind beeindruckende Zahlen wenn man bedenkt, dass Israel „nur“ rund 8,3 Millionen Einwohner hat, und somit 12 Prozent der Bevölkerung in Deutschland Urlaub machen. Proportional auf Deutschland umgerechnet, würden 9,6 Millionen Deutsche jedes Jahr in Israel Urlaub machen, doch es sind real nur rund 250.000 Besucher.

Kommentar schreiben