Einträge von im

Israel hat 9,19 Millionen Einwohner

JERUSALEM (im) – Israel hat heute 9,19 Millionen Einwohner, teilt das Zentrale Statistische Büro (CBS) am Vorabend zum 72. Unabhängigkeitstag mit. Das entspricht einer Steigerung von 171.000 oder 1,9 Prozent Menschen, wovon nur 32.000 neue Einwanderer gezählt wurden. Davon sind 6,806 Millionen Juden (74 Prozent), 1,93 Millionen Araber (21 Prozent) und die restlichen 5 Prozent […]

Einreiseverbot für Deutsche, Österreicher und Schweizer

UPDATE 05.03.2020 – E-Mail der Botschaft des Staates Israel um 14.15 Uhr Zur Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 (Coronavirus) in Israel hat das israelische Gesundheitsministerium folgende Richtlinien veröffentlicht (Stand: 5. März 2020): Nicht-israelischen Staatsangehörigen aus Deutschland, Frankreich, Spanien, Österreich und der Schweiz wird die Einreise nach Israel verweigert werden, es sei denn, die betreffende Person […]

Israel – Mit den Vogelschützern in das gelobte Land für Vögel

Den Vogelzug in Israel erleben und gleichzeitig einen Beitrag zum Schutz „unserer“ Vögel auf dem Zugweg leisten – das ist das Konzept hinter drei Reisen, die Birdlife Israel in diesem Jahr erstmals anbietet. Es gibt wenige Länder, in denen sich der Vogelzug so spektakulär und so hautnah beobachten lässt, wie in Israel. Das kleine Land […]

„Heiliges Land: Israel – Palästina“ mit Biblische Reisen

PR-Beitrag JERUSALEM/STUTTGART (im) – Der Stuttgarter Reiseveranstalter „Biblische Reisen“ hat für 2020 eine besondere Studien- und Begegnungsreise aufgelegt: Geschichte, Religion, Landschaft, Land und Leute formen vielfältige Facetten des Heiligen Landes. Die neu konzipierte Reise führt zwar zu Stätten der Bibel und gibt Einblicke in unterschiedliche Geschichtsepochen, ermöglicht aber mittels kleiner Wanderungen auch eine intensive Begegnung […]

Israel-ABC: Original Jüdisches in Mea Shearim kaufen

JERUSALEM (im) – In ganz Jerusalem werden für Gäste und Touristen aus aller Welt Mitbringsel angeboten. So richtig authentisch und nicht überteuert kauft man am besten dort ein, wo die einheimische Bevölkerung selbst sich versorgt und die Touristen rar sind. Bei vielen ist Mea Shearim als das Viertel der ultraortodoxen Juden bekannt, in dem man […]

Tipp: Besichtigung und Weinprobe in der Recanati Winery

TEL AVIV (im) – Ein herausragendes Weingut Israels hat seinen Hauptsitz in Hadera nahe der Mittelmeerküste – es zählt zu den innovativen mit besonderem Qualitätsanspruch. So ist der Wild Carignan auf einer Weinmesse in Deutschland von einem Kritiker besonders hervorgehoben worden. Dieser trockene Rotwein wird nur in außergewöhnlich guten Jahren aus den wild wachsenden Carignan-Trauben […]

Das gesegnete Land: atemberaubende Natur Israels

Der Bibel nach brachte Gott sein Volk in ein Land, in dem Milch und Honig fließen sollte. Israel war und ist anders, es ist gesegnet, die vielfältige Natur ist ein wahres Wunder. Von Schnee bedeckten Hügeln bin zum glasklaren Wasser des Roten Meeres, vom Mittelmeer bis in das fruchtbare Jordantal, in Israel erleben Besucher fünf […]

Tipp: Besichtigung und Weinprobe in der Golan Heights Winery

KATZRIN (im) – Im Nordosten Israels werden einige der besten Weine des Landes hergestellt. Die Golan Heights Winery, gegründet 1983 durch vier Kibbutzim und weitere vier Moshawim, produziert jährlich rund sechs Millionen Flaschen qualitativ hochwertigen Weines. Das Symbol, eine stilisierte Öllampe, ziert die Etiketten der vier Marken Yarden, Gamla, Golan und Hermon. Sie sind in […]

ALEH Israel: Eine Oase voller Akzeptanz und Respekt für schwerstbehinderte Kinder

JERUSALEM (ai) – In Israel gab es bis zu Beginn der 1980er-Jahre keine menschenwürdige Angebote für junge Erwachsenen mit schweren geistigen und körperlichen Behinderungen. Eine Gruppe von Eltern tat sich notgedrungen zusammen, und das Resultat ist heute ALEH Israel, ein vier Einrichtungen umfassendes Netzwerk, das schwerstbehinderten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein warmes Heim, einen […]

Schekel steigt gegenüber dem Euro

FRANKFURT (im) – Der Wechselkurs von Euro zu Schekel veränderte sich immer weiter zu Ungunsten des Euro. Im Sommer 2019 gab es gerade mal noch vier Schekel für einen Euro – ein Jahr zuvor waren es noch 4,30 Euro, also neun Prozent mehr. Die israelische Wirtschaft wird immer stärker, die Euro-Zone hat mit vielen Schwierigkeiten […]

Else Lasker-Schüler-Gesellschaft gastiert in Israel

WUPPERTAL/JERUSALEM (im) – Anfang September gastiert die Schauspielabteilung der Folkwang-Uni Essen mit dem Stück „Prinz Jussuf von Theben“ am 4. September in Tel Aviv sowie am 6. und 7. September in Jerusalem. Anlass ist der 150. Geburtstag der Ausnahmekünstlerin Else Lasker-Schüler, deren Nachlass in der Nationalbibliothek Jerusalem liegt. Schirmherr der Aufführungen in Israel ist der […]

Israel-ABC: Der Israel-Pass

Zu Beginn der Aktion „The Israel Pass“ waren noch keine entsprechenden Karten vorhanden. Diese wurden Ende 2019 eingeführt. Die Ausführung ist wie oben zu sehen, Parks verkaufen aber auch individuell gestaltete Karten. (UPDATE 20.02.20) Der Israel-Pass existiert eigentlich schon seit langem, jedoch die Classic-Version unter einer anderen Bezeichnung (Green Card). Seit 2019 wird unter Bezeichnung […]

NEU: CD „Arvoles“ von Avishai Cohen

TEL AVIV (qr) – Nur wenige musikalische Reisen folgen einer so abenteuerlichen wie unvorhersehbaren Fährte wie jene, die Avishai Cohen seit mehr als 20 Jahren beschreitet. Spätestens seitdem der vielgefeierte Bassist und Komponist zum Bandleader wurde, weisen seine Aufnahmen eine konstante Weiterentwicklung auf. Cohens jüngstes Album, „1970“, wurde zu seinem bislang meistverkauften und brachte ihn einem […]

Israel-ABC: Weiter vom Flughafen Ben Gurion ins Land

Glücklich auf dem Internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv gelandet, muss man nur noch die Passkontrolle passieren und seinen Koffer vom Förderband in Empfang nehmen. Dann ist der Weg frei in alle Regionen Israels. Zur Weiterfahrt gibt es sieben Möglichkeiten: Taxi, Sherut, Zug, Bus, Limousinen-Service, Mietwagen oder als Tramper. Ich welche Richtung soll es […]

Noas Deutschland-Tournee „Letters to Bach“

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Die Stil-Palette der Sängerin reicht von anspruchsvollem Pop über hebräische Folklore bis zu substantiellem Jazz. Und nun Bach? Zu Beginn standen Klavierstunden: Die achtjährige Noa hasste zwar die strenge russische Klavierlehrerin, verliebte sich aber in die klassische Musik. […]