Allgemein

Israelis sammeln 750.000 Plastikflaschen täglich – reicht nicht

Israelis sammeln 750.000 Plastikflaschen täglich – reicht nicht

TEL AVIV (im) – Das Recycling-System für Plastikflaschen in Israel wird inzwischen von der Bevölkerung in vorbildlicher Weise angenommen. Täglich gelangen rund 750.000 Plastikflaschen zurück in den Rohstoff-Kreislauf und werden weiter verwertet. Das reicht der israelischen Verwaltung nicht und sie …   [weiter]


> Koscher brunchen in München
> Das Laubhüttenfest feiern – was gehört alles dazu?
> Bilderklau und Drohung durch Evangelische Kirchengemeinde
> Ausstellung „Israelis und Deutsche“ in Hamburg
> Einwohner-Rekord: In Israel leben über 8,5 Millionen Menschen
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

Natur

Israelis, Jordanier und Palästinenser erforschen Totes Meer

Israelis, Jordanier und Palästinenser erforschen Totes Meer

MASSADA (im/mrz) – Am Dienstag ist das Totes-Meer-Forschungszentrum im Nationalpark Massada eingeweiht worden. Dort werden israelische, jordanische und palästinensische Wissenschaftler gemeinsam das Tote Meer erforschen, um Lösungen zur Rettung des Toten Meeres und seiner teilweise stark in Mitleidenschaft gezogenen Uferbereichen …   [weiter]


> „Vögel in Israel“ – ein neuer Bildband über Israels Natur
> 180 Kilometer Pipeline zum Toten Meer wird konkret
> 10. Vogelfestival Ende März 2016 in Eilat
> Regenrekord in Israel
> Wetterphänomene in Israel: Zwischen Schnee und Rekordhitze
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

Tourismus

Wasserpark entsteht 2017 in Eilat

Wasserpark entsteht 2017 in Eilat

EILAT (im) – In der südlichsten Stadt Israels Eilat ist der Bau eines Wasserpark geplant. Dieses Vorhaben soll eine weitere Attraktion im touristischen Angebot der Stadt am Roten Meer werden. Vorgesehen sind ein Wellenbecken, eine 25-Meter-Rutsche, weitere Wasservergnügen für die …   [weiter]


> Unterkunftscheck: Rimonim Palm Beach in Akko
> Unterkunfts-Check: Kibbuz Ein Gev
> Unterkunfts-Check: The Green Backpackers in Mitzpe Ramon
> Nachgedacht … über Weihnachten im Heiligen Land
> Israelische Hoteliers leiden unter rückläufigen Übernachtungszahlen
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

Verkehrsmittel

Eisenbahnlinie durch das Jezreel-Tal in Betrieb

Eisenbahnlinie durch das Jezreel-Tal in Betrieb

BEIT SHEAN (im) – Nach 65 Jahren Unterbrechung, ist jetzt die Eisenbahnstrecke von Haifa nach Beit Shean wieder eröffnet worden. Sie zählte zu Zeiten Palästinas zu den wichtigsten Verkehrsverbindungen, musste in der Gründungszeit Israels aber stillgelegt werden. Mit den modernen …   [weiter]


> Airport Ben Gurion: Billigflieger starten ab 2017 von Terminal 1
> Neuer Tower für den Flughafen Ben Gurion
> El Al-Preishammer: für 199 Euro nach Israel!
> Germania fliegt von Hamburg und Düsseldorf direkt nach Tel Aviv
> Brückensprengung im Zentrum von Tel Aviv
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

TV

„Jerusalem im Morgengrauen – 360° Geo Reportage“

„Jerusalem im Morgengrauen – 360° Geo Reportage“

02.02.2017 – 12.25 Uhr – Arte: In Jerusalem, der Heiligen Stadt von Juden, Muslimen und Christen, wird sogar die Müllentsorgung bisweilen zum religiösen Konflikt. Doch ein jüdischer und ein arabischer Müllmann haben das Kunststück geschafft, sich und die Kollegen zwischen …   [weiter]


> „Im Biblischen Zoo von Jerusalem“
> „In Nachbars Küche … bei einem Rabbiner“
> „Wildes Land der Bibel – Tierwelt in Israel“
> „Basare der Welt – Jerusalem“
> „Antonias Reise – Mein Jahr in Israel“
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

Israel-ABC

Israel-ABC: Ich packe meinen Koffer für Israel

Israel-ABC: Ich packe meinen Koffer für Israel

FRANKFURT (im) – Koffer packen geschieht nicht selten unter Zeitdruck. Die Unterwäsche vergessen oder gar den Reisepass? Sie stehen am Schalter auf dem Flughafen, um gerade ihren Koffer auf das Förderband zu stellen, da fällt Ihnen siedend heiß ein, was …   [weiter]


> Israel-ABC: Was sind Rugelach?
> Israel-ABC: Was ist eine Rav Kav?
> Israel-ABC: Sicheres Internet für Reisende
> Israel-ABC: Das Busnetz in Jerusalem und Umgebung
> Israel-ABC: Fallschirmspringen über Israels Wüsten
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

Pilger

Unterkunftscheck: Kibbutz Shaar Hagolan

Unterkunftscheck: Kibbutz Shaar Hagolan

SHAAR HAGOLAN (im) – Wenn man den Gästebereich im Kibbutz Shaar Hagolan (Sha’ar Hagolan) betritt, wähnt man sich in einem kleinen Paradies: Ein- und zweistöckige Gebäude im originalen Kibbutz-Stil, liebevoll gepflegte Pflanzungen und eine erholsame Stille. Natürlich, wenn Gäste dort …   [weiter]


> Evangelische Kirchenmusik mehrmals im Jahr in Jerusalem
> Heiliges Jerusalem – im Zentrum des Christentums
> Weihnachten feiern im Heiligen Land
> Zum Rosh-HaShana-Dinner nach Tel Aviv
> Spendenaufruf für das Kloster Tabgha
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

Kunst

JMB: GOLEM – die prominenteste jüdische Legendenfigur

JMB: GOLEM – die prominenteste jüdische Legendenfigur

BERLIN (im/jmb) – Das Jüdische Museum Berlin zeigt vom 23. September 2016 bis 29. Januar 2017 die Ausstellung GOLEM mit umfassenden Begleitprogramm. Bis heute inspiriert die prominenteste jüdische Legendenfigur Generationen von Künstlern und Autoren. Ein Wesen, geformt aus unbelebter Materie …   [weiter]


> Israel ist Fokusgast auf Kunstausstellung NordArt 2016
> Fünf berühmte Maler am Strand von Tel Aviv
> Kunstausstellung mit Werken deutscher Maler im Israel Museum
> Zeitgenössische Kunstausstellung in der Davidszitadelle
> 50 Jahre Israel Museum in Jerusalem
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

Historisches

Papyrus-„Lieferschein“ aus der Zeit des Ersten Tempels entdeckt

Papyrus-„Lieferschein“ aus der Zeit des Ersten Tempels entdeckt

JERUSALEM (im) – Ein „Lieferschein“ auf Papyrus aus der Zeit des Ersten Tempels im 7. Jahrhundert v. Chr. in Jerusalem ist jetzt von Archäologen entdeckt worden, so die Israelische Altertumsbehörde (IAA) heute morgen. Das historische, nicht biblische Papyrus aus der …   [weiter]


> Isralische Forscher entdecken erstmalig Philister-Friedhof
> Händler auf Nobelmeile verkauft illegal antike Schätze
> Spektakulärer Römer-Schatz in Caesarea entdeckt
> Antikes Weingut und Badehaus in Jerusalem gerettet
> 7000 Jahre alte Wohnhäuser in Jerusalem gefunden
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

Events

Tel Aviv Marathon am 24. Februar 2017

Tel Aviv Marathon am 24. Februar 2017

TEL AVIV (im) – Ende Februar, wenn es in Deutschland noch kalt und ungemütlich ist, werden 40.000 Läufer zum Tel Aviv Marathon erwartet. Die Teilnehmer können zwischen verschiedenen Distanzen wählen: Marathon, Halbmarathon, 10 Kilometer, 5 Kilometer und Handbike-Rennen über die …   [weiter]


> 2. „Natürlich für Israel Kongress“ in Köln
> Kunst- und Handwerk-Ausstellung mit Musik in Jerusalem
> „Weiße Nacht“ am 30. Juni in Tel Aviv
> Marathon-Saison 2016 in Israel mit interessanten Läufen
> Elten John am 26. Mai 2016 in Tel Aviv
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

Kultur

Eilat Kammermusik-Festival 2017

Eilat Kammermusik-Festival 2017

EILAT (im) – Das Eilat Kammermusik-Festival 2017 findet vom 1. bis 4. Februar in der südlichsten Stadt Israels statt. Eingebettet in eine traumhafte Umgebung, setzen die Veranstalter auf einen Mix aus Musikern aus aller Welt und einem attraktiven Programm. Meisterklasse-Professoren …   [weiter]


> „Die Schönheitskönigin von Jerusalem“ von Sarit Yishai-Levi
> Opern-Festival in Akko: 2x Gesang auf Deutsch
> Balett-Choreograph Ohad Naharin ist „Mr. Gaga“: ab 12.5. im Kino
> Idan Raichel – neues Album und Tour
> 15. Internationales Klezmer Festival in Fürth
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein

W & W

Wechselkurs auf 10-Jahres-Tief – was nun?

Wechselkurs auf 10-Jahres-Tief – was nun?

FRANKFURT (im) – Der Wechselkurs hat sich verschlechtert, nur noch vier Schekel erhalten EU-Bürger, wenn sie Euro gegen die israelische Währung Schekel eintauschen. Das ist der tiefste Kurs seit über zehn Jahren. Auch wenn die Airline-Tickets aufgrund der starken Konkurrenz …   [weiter]


> Israels Wirtschaft verlangsamt sich deutlich
> Weizmann Institut: Blutzuckerspiegel verändert sich individuell
> IT-Zukunft liegt in der Wüste Israels
> See-Saphire – erst leuchtend blau, dann unsichtbar
> Israelisch-Deutscher Pavillon als Co-Produktion
>>> Mehr aus der Rubrik Allgemein