En Avdat (En Awdat/Ein Avdad)

Atemberaubende Schönheit inmitten der Wüste: der Naturpark En Avdat. (© Matthias Hinrichsen)

Atemberaubende Schönheit inmitten der Wüste: der Naturpark En Avdat. (© Matthias Hinrichsen)

Israel Magazin Tipp

En Avdat National Park

Der Naturpark En Avdat liegt in der Nähe von Sde Boker und ist Teil der Wüste Zin. Wasser hat über Jahrtausende eine tiefe, breite Schlucht in das weiße, weiche Kalkgestein geschnitten. Fast senkrecht erheben sich zeitweise die Gesteinsschichten, ein schmales Rinnsal durchzieht den unteren Bereich des Canyons, im mittleren Teil eröffnet sich urplötzlich in einem Seitenarm ein großer Pool, der von einem kleinen Wasserfall gespeist wird; das meiste Wasser dringt jedoch uneinsehbar durch Gesteinritzen und füllt das Becken. Diese riesige Menge an Wasser, auch bei Temperaturen über 40 ° Celsius, scheint wie eine ständige Tränke für Wüstentiere, auch wenn sie leicht modrig riecht (als Trinkwasser nicht geeignet). Viel Kleingetier lebt darin, auch kleine Krebse.

Die kleine Wanderung  beginnt im Tal zwischen den gewaltigen Felsen ... (© Matthias Hinrichsen)

Die kleine Wanderung beginnt im Tal zwischen den gewaltigen Felsen … (© Matthias Hinrichsen)

Während einer Wanderung überwiegen trockene Sträucher und Bäume En Avdat, punktuell bedeckt saftig-grüne Vegetation die Fläche, das ist dann ein Anzeichen für zumindest ein Rinnsal, das sich seinen Weg in den Beckenboden bahnt. In mittlerer Höhe zieht sich zu beiden Seiten der Schlucht eine schmale schwarze Gesteinslinie aus Feuerstein, als sei sie von Menschenhand aufgemalt. Im hinteren Bereich der Schlucht, führt ein Wanderweg vorbei an Höhlen, die von den Mönchen während der byzantinischen Periode bewohnt waren.

... bis das Zwischenziel auf mittlerer Höhe erreicht ist. (© Matthias Hinrichsen)

… bis das Zwischenziel auf mittlerer Höhe erreicht ist. (© Matthias Hinrichsen)

Wanderung

Was sonst sollten Sie dort unternehmen als eine Wüstenwanderung. In En Avdat wird dieses Vorhaben von immer wieder kleinen Highlights gekrönt, nach einem Aufstieg in der Felswand – bei dem Sie schwindelfrei sein müssen – genießt man letztendlich einen wunderschönen Blick auf die Schlucht. Der größte Teil des Wanderweges hat nur eine leichte Steigung, erst der Aufstieg zum oberen Eingang geht steil in der Felswand, teilweise mit Steighilfen, hinauf. In den Fels gehauene Steinstufen erleichtern stellenweise den Aufstieg, er bleibt dennoch anstrengend, aber unbedingt empfehlenswert. Besonders der Ausblick von oben entschädigt für manche Schwierigkeit.

 

En Avdat

Israel Nature and Park AuthorityBesucherhinweise

  • Schwierigkeitsgrad: teilweise anstrengend
  • Geeignet für: Wanderer, Schwindelfreiheit ist Bedingung
  • Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
  • Beste Besuchszeit: Frühling, Sommer (sehr heiß), Herbst, Winter
  • Ausstattung: Picknick-Platz bei beiden Eingängen, kostenlos Trinkwasser und Toiletten
  • Öffnungszeiten: April-September 8.00-17.00 Uhr; Oktober-März 8.00-16.00 Uhr, letzter Einlass eine Stunde vor Schließung; Zugangsbeschränkung aus Gründen des Naturschutzes
  • Telefon: 08-655-5684; 08-655-4418
  • Eintritt: Erwachsene NIS 27/Kinder NIS 14, Gruppen ab 30 Personen NIS 22/13; Kombiticket mit Avdat (ehem. Nabatäerstadt) NIS 43/22
  • Hunde sind nicht erlaubt, Zwinger vorhanden
  • Anreise über die Straße Nr. 40 zwischen Be’er Sheva und Mitzpe Ramon, abzweigen Richtung Grab von Ben Gurion, Serpentinen bergab bis zum Parkplatz vor dem Eingang (wird am Shabbat und Feiertagen sehr voll sein)

Die Angaben basieren auf Informationen der Israel Nature and Parks Authority / 2013 / Änderungen sind möglich.

En Avdat

 

Schreibweisen: En Avdat, Ein Avdat, En Ovdat, En Awdat, Ein Avdad (Avdad ohne En ist der historische Park)

> SEO-Contentpflege IsraelMagazin