„Open House“ in Jerusalem für ein Wochenende

„Open House“ in Jerusalem für ein Wochenende

JERUSALEM (im) – An einem Wochenende im Jahr öffnen sich in Jerusalem Türen und Tore zu Orten, die man als Normalbürger nicht zu Gesicht bekommt: „Open House Jerusalem“ findet in dieses Jahr vom 26. bis 28. Oktober statt. Besucher können …   [weiter]

 

Allgemein

In Tel Aviv gibt es die besten vegetarischen Gerichte der Welt In Tel Aviv gibt es die besten vegetarischen Gerichte der Welt

TEL AVIV (im) – Von der Sonne verwöhnt, wäre der passende Slogan für Früchte aus Israel. Was ebenso für die zahlreichen Gemüsesorten gilt, die in diesem Land gedeihen. Ein wahres El Dorado für Liebhaber von vegetarischen Gerichten ist Tel Aviv. …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Allgemein

Tourismus

Leihwagen in Deutschland buchen Leihwagen in Deutschland buchen

HANNOVER (im) – Leihwagen in Israel sind am besten in Deutschland zu buchen. Angesichts eines immer schwächer werdenden Euro gegenüber dem israelischen Schekel, muss der Besucher des Landes immer mehr auf die Kosten achten. Plant man, einen Mietwagen in Israel …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Tourismus

Verkehrsmittel

Ryanair startet ab Bremen und Düsseldorf nach Eilat Ryanair startet ab Bremen und Düsseldorf nach Eilat

BREMEN (im) – Der irische Billigflieger Ryanair fliegt zweimal wöchentlich ab 30. Oktober 2017 von Bremen und Düsseldorf-Weeze in das sonnige Eilat in Israel bzw. den 40 Kilometer nordwestliegenden Flughafen Eilat-Ovda. Bislang konnten Reisende mit Ryanair von Berlin-Schönefeld, Frankfurt-Hahn und …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Verkehrsmittel

TV

„Verrückt nach Meer – Der Herzschlag von Jerusalem“ „Verrückt nach Meer – Der Herzschlag von Jerusalem“

20.10.2017 – 13.30 Uhr – One: In der 19. Folge der vierten Staffel kommt der sympathische Kapitän Morten Hansen mit seinem neuen Kreuzfahrtschiff „Grand Lady“ auch nach Israel. Sie gehen in Ashdod, dem südlichsten Hafen am Mittelmeer vor Anker und …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik TV

Natur

Atemberaubender Sonnenaufgang auf Masada Atemberaubender Sonnenaufgang auf Masada

MASADA (im) – Die Felsenfestung Masada am Toten Meer sollte jeder Reisender einmal besucht haben, der in Israel ist. Abraham Tours bietet beispielsweise einen Ausflug zu Israels Nationalmonument an, um dort den Sonnenaufgang zu erleben. Bereits morgens in aller Frühe …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Natur

Pilger

Heiliges Jerusalem – im Zentrum des Christentums Heiliges Jerusalem – im Zentrum des Christentums

JERUSALEM (siv) – Über eine Million Christen besuchen jährlich das Heilige Land, fast alle kommen auch nach Jerusalem. Die scheinbar konfus angeordneten Gassen der historischen Innenstadt vermitteln die unverfälschte Atmosphäre des Orients, mittendrin das christliche Viertel. Vor den Fensterfronten der …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Pilger

 

mehr-ueber-Tel-Aviv-263 mehr-ueber-Historisches-263
 
mehr-ueber-Christliches-263

Israel-ABC

Israel-ABC: Was ist koscheres Essen? Israel-ABC: Was ist koscheres Essen?

JERUSALEM (im) – Koscheres Essen gewinnt in der nicht-jüdischen Welt immer mehr an Bedeutung. Sicher kennen Sie den Ausspruch, dass irgendetwas nicht koscher sei, also wenn etwas nicht in Ordnung oder richtig ist. So ist es auch bei Lebensmitteln. In …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Israel-ABC

Historisches

1.500 Jahre altes Mosaik beim Damaskustor in Jerusalem gefunden 1.500 Jahre altes Mosaik beim Damaskustor in Jerusalem gefunden

JERUSALEM (im) – Unmittelbar beim Damaskustor in Jerusalem ist ein 1.500 Jahre alter Mosaikboden entdeckt worden. Die griechische Inschrift erwähnt den byzantinischen Kaiser Justinian, der von 527 das Römische Reich regierte. „Dass das Mosaik die Jahrhunderte überstanden hat ist ein …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Historisches

Events

„Open House“ in Jerusalem für ein Wochenende „Open House“ in Jerusalem für ein Wochenende

JERUSALEM (im) – An einem Wochenende im Jahr öffnen sich in Jerusalem Türen und Tore zu Orten, die man als Normalbürger nicht zu Gesicht bekommt: „Open House Jerusalem“ findet in dieses Jahr vom 26. bis 28. Oktober statt. Besucher können …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Events

Kultur

„The Kutiman Orchestra“ im Oktober auf Tour „The Kutiman Orchestra“ im Oktober auf Tour

FRANKFURT (im) – Vom 9. bis 18. Oktober 2017 tritt das israelische „The Kutiman Orchestra“ in Deutschland und der Schweiz auf. Zwei Jahre nach seinem legendären Debütalbum findet Kutiman Interesse an der Alchemie der digitalen Videokunst und gefühlvoller Musik. Das …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Kultur

Kunst

„Maybe, Maybe Not“ von Ai Weiwei im Israel Museum „Maybe, Maybe Not“ von Ai Weiwei im Israel Museum

JERUSALEM (im) – Bis 28. Oktober 2017 läuft im Israel Museum Jerusalem die neue Ausstellung „Maybe, Maybe Not“ des chinesischen Künstlers Ai Weiwei. Monumentale Kunst ist bestimmend, allen voran der Eisenbaum, acht Meter hoch, 14 Tonnen schwer – stehend am …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Kunst

W & W

Wechselkurs auf 10-Jahres-Tief – was nun? Wechselkurs auf 10-Jahres-Tief – was nun?

FRANKFURT (im) – Der Wechselkurs hat sich verschlechtert, nur noch vier Schekel erhalten EU-Bürger, wenn sie Euro gegen die israelische Währung Schekel eintauschen. Das ist der tiefste Kurs seit über zehn Jahren. Auch wenn die Airline-Tickets aufgrund der starken Konkurrenz …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik W & W

 

mehr-ueber-Jerusalem-263 mehr-ueber-Juedisches-263
 
mehr-ueber-Natur-263