Größtes Haifisch-Becken des Nahen Ostens in Eilat eröffnet

Größtes Haifisch-Becken des Nahen Ostens in Eilat eröffnet

EILAT (bgl) – Das eindrucksvolle Haifisch-Becken in der Unterwasserwarte im Korallenriff ist die neueste maritimie Attraktion, die man in Eilat am Roten Meer bestaunen kann. Rund 26 Millionen Schekel (ca. 6 Millionen Euro) wurden investiert, um das Haifischbecken in die …   [weiter]

 

News: Allgemeines • Events • Historisches • Israel-ABC • Kultur • Kunst • Natur • Pilger • Tourismus • TV • Verkehrsmittel • Wirtschaft

 

Allgemein

Stammzellen könnten Lungenkrankheiten heilen Stammzellen könnten Lungenkrankheiten heilen

REHOVOT (wi/im) – Wissenschaftler des Weizmann Instituts in Israel haben im Bereich von Lungenkrankheiten wie Bronchitis, Asthma, Lungenemphysem und zystische Fibrose Erfolg versprechend geforscht. Prof. Yair Reisner aus dem Fachbereich Immunologie am Weizmann Institut sagt: „Wir kamen zum Schluss, dass …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Allgemein

Natur

Größtes Haifisch-Becken des Nahen Ostens in Eilat eröffnet Größtes Haifisch-Becken des Nahen Ostens in Eilat eröffnet

EILAT (bgl) – Das eindrucksvolle Haifisch-Becken in der Unterwasserwarte im Korallenriff ist die neueste maritimie Attraktion, die man in Eilat am Roten Meer bestaunen kann. Rund 26 Millionen Schekel (ca. 6 Millionen Euro) wurden investiert, um das Haifischbecken in die …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Natur

Tourismus

Legendäres Hummus im Abu Shukri in Jerusalem Legendäres Hummus im Abu Shukri in Jerusalem

JERUSALEM (bgl) – Auf der Suche nach einem exzellenten Hummus, kommt man an dem im Restaurant Abu Shukri nicht vorbei. Wenn man sich im Gassengewirr von Jerusalems Altstadt noch nicht so auskennt, dann spaziert man gerne mal daran vorbei. Kein …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Tourismus

Verkehrsmittel

Flughafen Tel Aviv erwartet im Sommer Rekordpassagierzahl Flughafen Tel Aviv erwartet im Sommer Rekordpassagierzahl

TEL AVIV (bgl) – Der Internationale Flughafen Ben Gurion erwartet für die Sommermonate Juli und August einen neuen Rekord bei den Passagierzahlen: Israelischen Medienangaben zufolge sollen in den Monaten Juli und August 3,2 Millionen Besucher Israels internationalen Flughafen durchlaufen. Sollte …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Verkehrsmittel

TV

“Juden & Muslime. So nah. Und doch so fern! – 1789 bis heute” “Juden & Muslime. So nah. Und doch so fern! – 1789 bis heute”

28.7.2015 – 22.05 Uhr – Arte: Die Reihe beleuchtet die Beziehung von Juden und Muslimen in den vergangenen 1.400 Jahren: von der Entstehung des Islams auf der arabischen Halbinsel im 7. Jahrhundert n. Chr. über die Mauren in Andalusien, den …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik TV

Israel-ABC

Israel-ABC: Shabbat in Jerusalem Israel-ABC: Shabbat in Jerusalem

JERUSALEM (bgl) – Shabbat, der wöchentlich wiederkehrende jüdische Feiertag, wird von Christen gerne mit den Gepflogenheiten eines westlichen Sonntags gleichgesetzt. Wie sehr man mit diesem Vergleich daneben liegen kann, müssen Touristen immer wieder erleben, die sich am Freitagabend in Jerusalem …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Israel-ABC

Pilger

Wandern zum Berg der Seligpreisungen Wandern zum Berg der Seligpreisungen

TABGHA (siv) – Sanft kräuselnd erstreckt sich der See Genezareth gen Süden, rechts und links eingerahmt von felsigen Erhebungen. Am Nordufer zieht die Brotvermehrungskirche in Tabgha, Hauptattraktion der biblischen Region Sieben-Quell, in der Hauptsaison täglich Hunderte Pilger und Gläubige an. …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Pilger

Kunst

50 Jahre Israel Museum in Jerusalem 50 Jahre Israel Museum in Jerusalem

JERUSALEM (im) – Das Israel Museum in Jerusalem begeht in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass finden zahlreiche Sonderausstellungen und Veranstaltungen statt, die über das gesamte Jahr verteilt sind. Thematisiert werden die Errungenschaften von der Gründung des Museums …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Kunst

Historisches

Vor 20 Jahren geklaut: Dieb gibt antike Schleudersteine zurück Vor 20 Jahren geklaut: Dieb gibt antike Schleudersteine zurück

BE’ER SHEVA (bgl) – Amos Cohen, ein Mitarbeiter des Museums für Islamische und Nahöstliche Kulturen in Be’er Sheva, traute seinen Augen nicht, als er am Montag im Innenhof des Museums eine dort abgestellte Tasche öffnete. In der Tasche befanden sich …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Historisches

Events

11. Bierfestival in Jerusalem – auch mit deutschem Bier 11. Bierfestival in Jerusalem – auch mit deutschem Bier

JERUSALEM (bgl) – Unterwegs im Uraub in Israel und mitten in Jerusalem die Gelegenheit bekommen, gut und gerne 150 Biersorten aus aller Welt zu probieren. Klingt wie ein Traum? Weit gefehlt! Denn im kommenden Monat wird es an zwei Tagen …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Events

Kultur

“29. Red Sea Jazz Festival” Ende August in Eilat “29. Red Sea Jazz Festival” Ende August in Eilat

EILAT (im) – Es ist schon legendär, das Jazz Festival in der südlichsten Stadt Israels, das dieses Jahr vom 23. bis 26. August stattfindet. Zehntausende Jazz-Enthusiasten aus dem In- und Ausland werden erwartet, wenn die israelischen und internationalen Musiker bei …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Kultur

Wirtschaft

Deutschland spendet 2,5 Millionen Euro für Erhalt von Bauhaus-Gebäuden Deutschland spendet 2,5 Millionen Euro für Erhalt von Bauhaus-Gebäuden

BERLIN/TEL AVIV (im) – Die deutsche Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat dem Bürgermeister von Tel Aviv, Ron Huldai, eine Spende in Höhe von 2,5 Millionen Euro zum Erhalt historischer Gebäude der “White City” zugesagt. Eine Sofortzahlung über 250.000 Euro sei bereits …   [weiter]

Mehr aus der Rubrik Wirtschaft