Einreise und Aufenthalt Israel

Bei der Einreise  nach Israel muss ein mindestens sechs Monate gültiger Reisepass vorgezeigt werden. (© Matthias Hinrichsen)

Bei der Einreise nach Israel muss ein mindestens sechs Monate gültiger Reisepass vorgezeigt werden. (© Matthias Hinrichsen)

Beleg bei Einreise in Israel. (© Matthias Hinrichsen)

Beleg bei Einreise in Israel. (© Matthias Hinrichsen)


Die Bedingungen für eine Einreise von deutschen Staatsbürgern ist unproblematisch. An den Einreiseschaltern betragen die Wartezeiten durchschnittlich 15 Minuten, maximal 30 Minuten zu Spitzenzeiten. Die Kontrolleure sprechen Hebräisch und Englisch, sollten Sie nur Deutsch sprechen, findet sich schnell jemand, der übersetzt, entweder bei den Besuchern oder beim Kontrollpersonal.

Israelische Stempel bei Ein- und Ausreise, bis 2012. (© Matthias Hinrichsen)

Israelische Stempel bei Ein- und Ausreise, bis 2012. (© Matthias Hinrichsen)

Reisepass für die Einreise

Für die Einreise nach Israel benötigt jeder Besucher einen Reisepass mit mindestens sechs Monaten Gültigkeit am Tag der Einreise. Ein vorläufiger Reisepass wird ebenfalls akzeptiert, jedoch kein Personalausweis. Bei der Einreise in arabische Länder gibt es meist Probleme, wenn Sie in Ihrem Reisepass einen israelischen Stempel haben. Es kann sogar sein, dass Sie nicht einreisen dürfen. Daher gibt es bei der Einreise nach Israel an den Einreise-Schaltern seit 2013 keinen Ein- und Ausreisestempel mehr in den Reisepass! Sie erhalten statt dessen einen kleinen Zettel, auf dem Ankunft und späteste Ausreise (drei Monate) aufgedruckt sind. Dieses kleine Dokument benötigen Sie insbesondere beim Einchecken in eine Unterkunft. Einerseits um zu erkennen, ob Sie im Land sein dürfen, andererseits erhalten Sie diverse Leistungen ohne israelische Mehrwertsteuer, unter anderem auch in Duty-Free-Läden (z.B. Eilat, Tel Aviv, Jerusalem). Sollten sie ihn während des Aufenthalts verlieren, ist eine Ausreise trotzdem möglich.

Impfungen für Einreise

Für Israel benötigen Sie keine Impfungen.

Mietwagen

Sie benötigen neben dem aktuellen EU-Führerschein im Scheckkartenformat auch eine gültige Kreditkarte. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre.

Sprache

Die offiziellen Landessprachen sind Hebräisch und Arabisch. Viele Einwohner stammen aus Ländern unterschiedlichster Nationen. Daher wird sehr oft Englisch, teilweise auch Russisch (vorwiegend in Krankenhäusern) und Französisch gesprochen. Deutsch, außer in deutschen und österreichischen Unterkünften, wird meist nur in Fragmenten gesprochen. Die Bevölkerung Israels ist jedoch sehr gastfeundlich, sodass Sie auch mit geringen Fremdsprachenkenntnissen gut durch das Land kommen.

Sicherheit

Auch wenn das deutsche Außenministerium Warnungen herausgibt, so bezeichnet das israelische Fremdenverkehrsministerium Israel als sicher. Es begründet dieses damit, dass eventuelle terroristische Akte der Vergangenheit sich nicht gegen Zivilisten richteten. Diese Begründung ist zwar nicht richtig, aber zum Beispiel im Vergleich zu anderen Ländern wie Ägypten und diversen asiatischen Ländern ist die Gefahr eines Anschlags sehr gering. Dieses liegt sicher in erster Linie an den scharfen Sicherheitsmaßnahmen im Land und einem gut unterrichteten Geheimdienst. Durch Medienberichte über Raketenbeschuss Israels und Vergeltungsmaßnahmen ist ein sehr einseitiges, gefährliches Bild Israels entstanden. Dem ist definitiv nicht so. Bei 180.000 Besuchern im Jahr 2010 ist kein einziger Deutscher durch Terrorakte verletzt worden, ansonsten hätten Sie es aus den Medien erfahren.

Zeit

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) zuzüglich 1 Stunde. Das heißt, Sie stellen bei der Ankunft Ihre Uhr um eine Stunde weiter und bei der Abreise wieder um eine Stunde zurück. In Israel gibt es auch die Sommerzeit, die allerdings nicht so lange dauert wie in Deutschland. Im Herbst haben Sie daher zeitweise keine Zeitverschiebung, weil Israel noch vor Deutschland auf Winterzeit umgestellt hat.

Durchschnittliche Lufttemperaturen in Israel (in Grad Celsius)

Lufttemperaturen in Israel

Durchschnittliche Wassertemperaturen in Israel (in Grad Celsius)

Wassertemperaturen in Israel

Entfernungen in Israel

Entfernungen in Israel

> SEO-Contentpflege IsraelMagazin