Israel-ABC: Ernten für die Armen

26.03.2012 (20:58) von | Kategorie: Israel-ABC
40.000 freiwillige Erntehelfer sorgen pro Jahr mit dafür, dass 60.000 Bedürftige in Israel mit Lebensmitteln versorgt werden können. (© Leket Israel)

40.000 freiwillige Erntehelfer sorgen pro Jahr mit dafür, dass 60.000 Bedürftige in Israel mit Lebensmitteln versorgt werden können. (© Leket Israel)

RAANANA (im) – Ein ehrenamtlicher Einsatz für Hilfsbedürftige in Israel bringt großen Segen für alle Beteiligten, ist sinnvoll und eine einmalige Erfahrung im Heiligen Land. Es ist nicht notwendig, Wochen oder Monate zu opfern, zwei Stunden während des Aufenthalts reichen schon und sie können für Bedürftige ernten. So machen es jährlich 40.000 Freiwillige aus der ganzen Welt und von den unterschiedlichsten Zweigen der Israelischen Gesellschaft, um unentgeltlich zu unterstützen. Die Dachorganisation „Leket Israel“ verteilt Lebensmittel in Israel an rund 300 Hilfsorganisationen, die täglich 60.000 Bedürftige mit Lebensmitteln versorgen.

Besonders Kindern macht solch ein Ernteeinsatz Spaß und wird unvergesslich sein für die Prägung sozialer Verantwortung. (© Leket Israel)

Besonders Kindern macht solch ein Ernteeinsatz Spaß und wird unvergesslich sein für die Prägung sozialer Verantwortung. (© Leket Israel)

Interessierte können sonntags bis donnerstags zwischen 8.00 und 16.00 Uhr für zwei Stunden bei der Ernte helfen, entweder in Rehovot in Zentral-Israel oder im Moshav Nahalal im Norden. Jeder ist – gleich welchen Alters – willkommen und es sind keine Vorraussetzungen notwendig, denn es wird durch Mitarbeiter in die Arbeit eingewiesen. Die Hilfe für Israel ist für viele Menschen eine Herzensangelegenheit und für Christen mit biblischem Bezug erst recht. Die Dachorganisation  „Leket Israel“ koordiniert in Israel die Arbeit von 300 Hilfsorganisationen, die täglich 60.000 Bedürftige mit Lebensmitteln versorgen.

In Israel leben mehr als 1,8 Millionen Menschen, die an Hunger leiden, unter ihnen mehr als 850.000 Kinder. Die Organisation „Leket Israel“ versucht in erster Linie die Ernährungssicherheit von Bedürftigen zu verbessern. Die ersten Aktivitäten beginnen bei Ernteeinsätzen, setzen sich fort bei Konservierung und Umverteilung überschüssiger, aber qualitativ einwandfreier Lebensmittel und reichen bis zur Ernährungsberatung. Die wichtigsten 2011er-Zahlen von Leket Israel zeugen von der erfolgreichen, aber auch notwendigen Arbeit:

  • 1.400 Tonnen Lebensmittel wurden durch 90 Organisationen eingesammelt
  • 9.600 Tonnen Obst, Gemüse, fertige Mahlzeiten und andere Nahrungsmittel wurden von 700 Lieferanten eingesammelt und an Bedürftige weitergeleitet
  • 1.250.000 Sandwiches wurden in 109 Schulen an bedürftige Kinder ausgegeben
Gemeinsam macht es richtig Spaß, und wenn dann am Ende die eingesammelten Massen an Lebensmitteln für bedürftige Menschen sichtbar sind, erfüllt es die Teilnehmer mit Freude. (© Leket Israel)

Gemeinsam macht es richtig Spaß, und wenn dann am Ende die eingesammelten Massen an Lebensmitteln für bedürftige Menschen sichtbar sind, erfüllt es die Teilnehmer mit Freude. (© Leket Israel)

Leket Israel ist vom internationalen Tafel-Netzwerk anerkennt. Zahlreiche Bankettsäle, Restaurants, Bäckereien und Hotels in allen Regionen im ganzen Land spenden überschüssige Lebensmittel an Bedürftige in Israel. Die Organisation wurde von Freiwilligen gegründet und es sind auch Freiwillige, die sich unermüdlich einsetzen.

Israel hat sich in den letzten zehn Jahren technologisch sehr stark entwickelt, selbst viele europäische Nationen hat es bereits hinter sich gelassen. Doch das ist nur die eine Seite der Medaille. Die oft nicht sichtbare Kehrseite zeigt arme und an Hunger leidende Menschen in Israel, ältere Menschen und Unterprivilegierte. Die Gegensätze sind zwar auch in anderen reichen Ländern der Erde anzutreffen, doch Israel als Gottes auserwähltes Volk hat einen Sonderstatus in dieser Welt. Besonders Christen und Deutschen muss es am Herzen liegen, etwas zum Wohl dieser Menschen beizutragen.

>>> Website Leket Israel

>>> Anreise zu den Rechovot Feldern

>>> verschiedene Einsätze bei Leket

Kommentar schreiben