Mahane Yehuda Markt (Shuk/Jerusalem)

Der überdachte Teil des Mahane Yehuda Marktes in Jerusalem ist ein Sinneserlebnis für Ohren, Augen, Nase und Gaumen. (© Matthias Hinrichsen)

Der überdachte Teil des Mahane Yehuda Marktes in Jerusalem ist ein Sinneserlebnis für Ohren, Augen, Nase und Gaumen. (© Matthias Hinrichsen)

Es ist der Lebensmittelmarkt Jerusalems: Frisches Obst und Gemüse, delikate Backwaren, Frischfisch und -fleisch – rund 250 Händler drängen sich auf über 1.000 Standmetern unter freiem Himmel und bei gläserner Überdachung. Die riesigen vertikalen Deckenventilatoren im überdachten Bereich gehören zum markanten Erscheinungsbild wie die farbintensiven Melonen, Orangen und Walnüsse. Der Mahane Yehuda liegt im Zentrum Jerusalems und ist ein Spiegelbild des originalen jüdischen Alltags.

Mahane Yehuda Markt – Historie

Um 1920, während der Zeit des britischen Mandats, wurde begonnen, den Markt fest zu installieren. Der einst ausschließlich in arabischen Händlerhand befindliche Markt wurde von immer mehr jüdischen Händlern übernommen. Es folgte eine Jahrzehnte lange Entwicklung und Etablierung. Dann, in den Jahren 1997 und 2002, zwei Terrorattacken durch Selbstmord-Attentäter. Vergessen ist es nicht, aber Normalität ist schon lange wieder eingekehrt. Seit Kurzem befindet sich der jüdische Shuk im Umbruch. Immer mehr wird der Mahane Yehuda zum „Shopping-Erlebnis“, zwischen den traditionellen Läden eröffnen immer mehr kleine Cafés und Restaurants.

Der Mahane Yehuda Markt mit über 100-jähriger Tradition der größte in Jerusalem. (© Matthias Hinrichsen)

Der Mahane Yehuda Markt mit über 100-jähriger Tradition der größte in Jerusalem. (© Matthias Hinrichsen)

Mahane Yehuda Markt – vor dem Shabbat

Doch freitags geht’s richtig „zur Sache“ – dann herrscht erhöhte Betriebsamkeit. Die Verkäufer buhlen lautstark um die Gunst der Käufer. Und sie müssen sich beeilen, ihre Waren an den Mann und die Frau zu bringen … um 17.00 Uhr ist Schluss, es beginnt der Shabbat und religiöse Juden achten sehr genau darauf, dass die Läden geschlossen und das Licht gelöscht ist.

Besucherinformationen
Mahane Yehuda Markt
Jerusalem

Öffnungszeiten: Sonntag-Donnerstag jeweils 8.00-19.00 Uhr, Freitag 8.00-15.00 Uhr, Samstag geschlossen
Die Händler sind bis ca. 9.30 Uhr mit dem Aufbau ihrer Waren beschäftigt, können nur eingeschränkt Kunden bedienen.

Mahane Yehuda Markt

Schreibweisen: Mahane Yehuda, Machande Yehuda, Machne Yehuda, Machane Jehuda

> SEO-Contentpflege IsraelMagazin