Neues Tor

Das jüngste aller acht Tore, die heute in die Jerusalemer Altstadt führen: Neues Tor. (© Matthias Hinrichsen)

Das jüngste aller acht Tore, die heute in die Jerusalemer Altstadt führen: Neues Tor. (© Matthias Hinrichsen)

Das jüngste aller Tore zur Altstadt von Jerusalem: Neues Tor. Es befindet sich an der nordwestlichen Ecke und ist im Vergleich zu den anderen Toren relativ klein. Im Jahr 1887 wurde es in Mauer der Altstadt geschlagen, um so einen direkten Zugang vom christlichen Viertel zu den neuen christlichen Wohnvierteln vor der Altstadt zu ermöglichen. Während der Periode von der Gründung des Staates Israel bis zur Einnahme Jerusalems im Jahr 1967 war das Tor geschlossen.

Neues Tor – Ausgrabungen

> SEO-Contentpflege IsraelMagazin