Bus verkehrt stündlich zwischen Jerusalem und Flughafen Ben Gurion

15.03.2017 (10:00) von | Kategorie: Allgemein
Ausgang 23 am Flughafen Ben Gurion führt zur Bushaltestelle. (© Matthias Hinrichsen)

Ausgang 23 am Flughafen Ben Gurion führt zur Bushaltestelle. (© Matthias Hinrichsen)

JERUSALEM (im) – Seit Mai 2017 verkehrt die Egged-Buslinie 485 im Stundentakt zwischen Jerusalem und dem Flughafen Ben Gurion. Der Fahrpreis beträgt 16 Schekel (4 Euro), die Fahrzeit rund eine Stunde. Bislang war Jerusalem per Bus nur mit Umsteigen und langen Wartezeiten möglich gewesen. Die Busse fahren rund um die Uhr, sodass Fluggäste auch bei An- und Abflügen des nachts kostengünstig und schnell ihr Ziel erreichen. Angefahren werden direkt in Jerusalem sechs Haltestellen, am Flughafen Terminal 1 und Terminal 3. Der Fahrpreis muss in bar beim Busfahrer bezahlt werden, so das israelische Tourismusministerium.

Mit der neuen Buslinie werden Besuchern des Landes ein preisgünstige und schnelle Alternativ zum Sherut, dem beliebten Sammeltaxi, geboten. Die Buslinie bietet feste Abfahrtzeiten und eine recht verlässliche Fahrzeit, außer zu Hauptverkehrszeiten in Jerusalem, wo es schon mal zu kleineren Staus und damit verbundenen zeitlichen Verzögerungen kommen kann.
Die Haltestellen in Jerusalem zum Flughafen Ben Gurion:

  • Jerusalem – Rupin Road Prime Minister Office Rupin Road (Büro Premierminister)
  • Jerusalem – Eliezer Kaplan 1 Kaplan Rupin
  • Jerusalem – Eliezer Kaplan 2 Haknesset Kaplan (Knesset)
  • Jerusalem – Yoel Zusman Court HaElyon Zusman (Gericht)
  • Jerusalem – Yafo 220 Takhanat Central Yafo (Zentralbahnhof)

Zusätzlich vom Flughafen Ben Gurion nach Jerusalem an folgenden Haltestellen:

  • Jerusalem – Hemed Interchange (Kreuzung)
  • Jerusalem – International Convention Center (Binyanai HaUma)
  • Jerusalem – Israel Museum
  • Jerusalem – Science Museum
  • Jerusalem – Sderot HaMuzeonim/Eliezer Kaplan

Die Haltestellen am Flughafen Ben Gurion sind:

  • Flughafen Ben Gurion – Terminal 1 (Touristik)
  • Flughafen Ben Gurion – Terminal 3 (Linie)

Als kostenlosen Service können Reisende WLAN (ungesichert) und die Stromversorgung der mobilen Geräte über einen USB-Stecker, der sich an jedem Sitzplatz befindet, in Anspruch nehmen.

Abfahrtzeiten
Jerusalem: Büro Premierminister, jeweils zur vollen Stunde; Zentraler Bahnhof, jeweils 6 Minuten später
Flughafen Ben Gurion: Terminal 3, jeweils zur vollen Stunde; Terminal 1, jeweils 21 Minuten später
Abfahrt 24 Stunden am Tag, also auch nachts. Letzter Bus freitags um 14.00 Uhr, erster Bus nach dem Wochenende samstags 19.00 Uhr.

Abfahrt im Zentralen Busbahnhof CBS in Jerusalem. (© Matthias Hinrichsen)

Abfahrt im Zentralen Busbahnhof CBS in Jerusalem. (© Matthias Hinrichsen)

Vergleich: Bus 485 vs. Sherut
Im Gegensatz dazu kann man beim Sherut die Fahrtzeit nicht bestimmen, da es auf den Zielort ankommt. Vom Flughafen nach Jerusalem wartet das Sherut so lange bis zehn Fahrgäste zusammen sind, was schon mal eine Stunde dauern kann. Jeder Fahrgast gibt sein individuelles Fahrziel bei Fahrer bekannt. Die Passagiere mit der kürzesten Entfernung werden zuerst „ausgeladen“, das sind dann die äußeren Bezirke Jerusalems, wer bis zur Altstadt möchte, wird der letzte Fahrgast sein und kann damit bis zu drei Stunden im Kleinbus sitzen. In der Buslinie 485 wird man binnen einer Stunde bis zum Zentralbahnhof gebracht, von dem beispielsweise die Stadtbahn und viele andere Buslinien Ziele in ganz Jerusalem erreichen. Auch Taxis stehen dort zur Verfügung, sodass man bis zur individuellen Adresse gebracht werden kann, was aber natürlich auch seinen Preis hat. Der Vorteil bei Bus ist, dass die Abfahrtzeiten bekannt sind und man damit weiß, wann und wie es im Reiseplan weitergeht. Wie voll – oder leer – die Busse sein werden, kann zum Start der Busverbindung nicht gesagt werden.

Kommentarbereich ist geschlossen.