Sternschnuppen-Erlebnis in der Wüstenstadt Arad

09.08.2018 (14:29) von | Kategorie: Natur
Perseiden Meteor-Schauer. (© Michael Karrer/flickr.de CC BY-NC 2.0)

Perseiden Meteor-Schauer. (© Michael Karrer/flickr.de CC BY-NC 2.0)

ARAD (im) – Am 12. August wird von der Wüste Israels aus ein besonderes Himmelspektakel zu erleben sein: Dutzende Sternschnuppen der Perseiden erstrahlen für wenige Sekunden am Sternenhimmel. Arad als Wüstenstadt mittendrin kommt dann eine ganz besondere Bedeutung zu. Nicht nur, dass dort aufgrund der geringeren städtischen Beleuchtung die Sterne bis in weite Tiefen sichtbar sind, in Arad lädt das Observatorium zum Besuch ein. Wer in aller Ruhe die Sternschnuppen betrachten möchte, hat die große Auswahl in der näheren Umgebung.

Das Observatorium ist von 21.00 Uhr bis um 1.00 Uhr geöffnet, in der Umgebung ist der Besuchszeit keine Grenzen gesetzt. In dieser Nacht wird der Mond nicht zu sehen sein und so eine möglich Lichtquelle das Erlebnis nicht beeinträchtigen. Der Ausgestaltung der Nacht sind keine Grenzen gesetzt, manche verbinden es mit einem Picknick, andere entspannen sich auf Liegen, den Himmel immer im Blick. Eine Taschenlampe für die Beleuchtung des Wegs wäre aber schon sinnvoll. Für Fotoaufnahmen empfiehlt es sich, die absolute Dunkelheit aufzusuchen und die Kamera (auf einem Stativ) gen Himmel zu richten. Bei Foto zu diesem Artikel ist 30 Sekunden belichtet worden und als Blende wurde 3,5 gewählt.

Besucherinformationen
>>> ARAD Tourismusbüro auf Facebook

Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.