Israel Sehenswürdigkeiten

Israel Sehenswürdigkeiten (© Google Maps). Klicken Sie auf die Karte, um direkt zu Google Maps zu gelangen.

Israel ist gesegnet mit Sehenswürdigkeiten: Natur, Historisches, Christentum, Judentum, Kultur sowie in Jerusalem und Tel Aviv. Wir haben auf Google Maps mehrere hundert Sehenswürdigkeiten markiert und mit Links zu den betreffenden Seiten vom IsraelMagazin versehen.

Monatlich kommen neue dazu, zum Beispiel Naturparks, historische Stätten und anderes Sehenswertes im ganzen Land. Wenn Sie mit einem Mietwagen Israel bereisen und ein Navi benutzen, werden Ihnen tausende Sehenswürdigkeiten angezeigt, die in den meisten Fällen nur den Einheimischen bekannt sind. Da Ausgrabungsstätten mit hohen Abgaben an den Staat Israel verbunden sind, werden historische Entdeckungen meist nach der Dokumentation wieder zugedeckt, da ein Unterhalt nicht finanzierbar ist. Alles andere kann besucht werden, manchmal kostenfrei, insbesondere Natur- und historische Parks sind mit einem Eintritt verbunden. Als Individualreisender empfiehlt sich die „Green Card„, mit der man mehrere Parks besuchen kann, zu einem sehr günstigen Gesamtpreis. Ob Sie sich gleich den Israel Pass kaufen, bleibt Ihnen überlassen.

Startseite