Chanukka-Feiern 2013

Entzünden einer Kerze des 6 Meter hohen Chanukka-Leuchters in Hannover. (© Matthias Hinrichsen)

Entzünden einer Kerze des 6 Meter hohen Chanukka-Leuchters in Hannover. (© Matthias Hinrichsen)

10117 Berlin – 27. November 2013 um 18.30 Uhr: Entzünden des 1. Lichtes des ZEHN Meter hohen Chanukka-Leuchters in einer feierlichen Zeremonie u.a. mit Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestags, und Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin; Ort: Brandenburger Tor, Berlin (Straße heißt dort Pariser Platz); Veranstalter: Chabad Lubawitsch Berlin, Münstersche Str. 6, 10709 Berlin, Tel. 030/212808-43; www.ChabadBerlin.de

10117 Berlin – 30. November 2013 um 20.30 Uhr: Kerzenzünden der Chanukkia, Ort: vor Galeria Kaufhof Alexanderplatz 9, Veranstalter Chabad Zentrum am Alexanderplatz Berlin

10785 Berlin30. November 2013 um 23.00 Uhr: Chanukka-Party mit Live-Musik Koda Band + DJ, Eintritt 30,- Euro (nur Abendkasse), Ort: Grand Hyatt Berlin, Marlene-Dietrich-Platz 2, 10785 Berlin

14199 Berlin 1. Dezember 2013, 16.30 Uhr: Chanukka Marathon „Das Licht erleuchtet die Stadt“, 5-km-Lauf durch die Stadt (keine Marathon-Distanz) mit Anzünden eines Chanukka-Lichtes an jeder Station, Ankunft am Ziel (Eisstadion) ca. 18.30 Uhr, Start: Am Wittenbergplatz, Teilnahmegebühr 5 Euro inkl. Gutscheinen für warme Verpflegung + Eintritt zur Abschlussveranstaltung im Eisstadion, mehr Infos unter 0172-7806125; Veranstalter: Chabad Lubawitsch Berlin, Münstersche Str. 6, 10709 Berlin, Tel. 030/212808-43; www.ChabadBerlin.de

14199 Berlin 1. Dezember 2013, 18.30-21.00 Uhr: Chanukka-Fest „Chanukka on Ice“, Eintritt mit Voranmeldung 3,- Euro, an der Kasse 4,- Euro, Ort: Fritz-Wildung-Str. 9, Veranstalter: Chabad Lubawitsch Berlin, Münstersche Str. 6, 10709 Berlin, Tel. 030/212808-43; www.ChabadBerlin.de

20259 Hamburg – 1. Dezember 2013 um 15.00 Uhr: Chanukka-Wunderland, Anzünden der Chanukka-Kerzen, Handwerk und Basteln, Kinderschminken, Chanukka-Geld und Dreidel, Musik und Sufganiot, Chanukka-Lieder werden gesungen vom Kinder-Chor der Joseph-Carlebach-Schule, Ort: Großer Saal der Synagoge, Hohe Weide 34

20354 Hamburg – 27. November 2013 um 19.00 Uhr: Chanukka an der Alster, Entzünden der ersten Kerze auf dem 6m hohen Chanukka-Leuchter, Chanukka-Lieder werden gesungen vom Kinder-Chor der Joseph-Carlebach-Schule, mit festlichem Feuerwerk, Berlinern und heißen Getränken, Ort: Hamburg, Neuer Jungfernstieg, Ecke Lombardsbrücke, Veranstalter: Chabad Hamburg

30159 Hannover – ‎1. Dezember 2013 um 17.00 Uhr: Öffentliches Anzünden der 5. Kerze auf dem 6 Meter hohen Chanukka-Leuchter, Grusswort durch Oberbürgermeister Stefan Schostok; dazu singt der Chor der Jüdischen Gemeinde Chanukka-Lieder, das Jugendzentrum Chai wird vorgestellt und jedes Kind bekommt natürlich ein Chanukka-Geschenk; die Gäste werden mit Live-Musik unterhalten, Glühwein, Sufganijot und Tanz sind obligatorisch. Ort: Opernplatz Hannover; Veranstalter: Chabad Hannover und Jüdische Gemeinde Hannover

30161 Hannover – 3. Dezember 2013 um 19.30 Uhr: Chanukka-Konzert „Ma’os zur“, der Europäische Synagogalchor, das Hausensemble der Villa Seligmann, gestaltet ein stimmungsvolles Konzert zum jüdischen Lichterfest Chanukka. Neben dem Chanukka-Lied „Ma’os zur“ erklingen Gesänge des jüdischen Gottesdienstes. Die Moderation lässt die Hintergründe und Traditionen des Festes lebendig werden. Eintritt: Große Halle 22 Euro, Salon 14 Euro, Karten erhalten Sie im VVK oder über die Ticket-Hotline 0511-12123333 sowie unter seligmann.haz.de; Veranstalter: Siegmund Seligmann Gesellschaft, Villa Seligmann, Hohenzollernstraße 39, 30161 Hannover, Tel. 0511-844887100, E-Mail info@villa-seligmann.de

30419 Hannover30. November 2013 um 18.00 Uhr: Chanukkaparty mit Chanukkakonzert; die bekannte Klezmorim Band „Ginzburg Dynastie“ wird uns ein schwungvolles Programm aus osteuropäischem Klezmer, Jiddisch Cabaret, Mitmach-Liedern und Tänzen zu Chanukka die nötige Stimmung vermitteln; Ort und Veranstalter: Liberale Jüdische Gemeinde Hannover, Etz Chaim, Fuhsestr. 6, 30419 Hannover, www.ljgh.de, Tel. 0511-2880100

40213 Düsseldorf1. Dezember 2013 um 17.00 Uhr: Gemeinsames Entzünden der fünften Kerze am Chanukka-Leuchter, Ehrengäste sind Dr. Oded Horowitz, Vorstandsvorsitzender der JG Düsseldorf, Guntram Schneider, Minister für Arbeit, Integration und Soziales dazu gibt es Tanz, Musik, Sufganiot, warme Getränke, Geschenke für Kinder, Feuerwerk, Chanukabrillen; Ort: Grabbeplatz, vor der Kunstsammlung K20 (U-Bahn-Haltestelle Heinrich-Heine-Allee), Veranstalter: Veranstaltungen von Chabad Lubavitch und der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf

40878 Ratingen3. Dezember 2013 um 16.00 Uhr: Gemeinsames Entzünden der siebten Kerze am Chanukka-Leuchter, Ort: Mühlheimer Straße 46; Veranstalter: Veranstaltungen von Chabad Lubavitch und der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf

41061 Mönchengladbach – 27. November 2013 um 18 Uhr: Entzünden einer Kerze auf der Chanukkia, Ort: Ecke Hindenburgst./Albertusstr. ( Galeria Kaufhof); Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mönchengladbach

41460 Neuss2. Dezember 2013 um 17.00 Uhr: Gemeinsames Entzünden der sechsten Kerze am Chanukka-Leuchter, Ort: vor dem Zeughaus; Veranstalter: Veranstaltungen von Chabad Lubavitch und der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf, Prinz-Friedrich-Karl-Str. 9, 44135 Dortmund, Tel. 0231/55747-20, www.jg-dortmund.de

44263 Dortmund – 4. Dezember 2013 um 18.00 Uhr: Lichterzünden am Phönixsee; Wir laden alle zu einem feierlichen Anzünden der Chanukkia mit 8. Chanukka-Kerzen!
mit schönen Ausblicken auf den nächtlichen Phönixsee,
mit Live-Musik, Tänzen im Freien und toller Stimmung,
mit koscherem Glühwein und Kinderpunsch, Imbiss und Sufganiot, Veranstalter: Jüdische Kultusgemeinde Dortmund,

48143 Münster – 27.-29. November (16.00 Uhr) + 30. November (17.30 Uhr) + 1.-4. Dezember 2013 (16.00 Uhr): Lichterzünden zu Chanukka, Veranstalter: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V. und Jüdische Gemeinde Münster, Maria-Euthymia-Platz (zw. Clemens- u. Servatiikirche)

50667 Köln – 27. November 2013, 18.00 Uhr:Öffentliches Entzünden der Chanukka-Kerzen, mit Live-Musik, Sufganiot und Geschenken für alle Kinder; Veranstalter: Synagogen-Gemeinde Köln, Tel. 0221 71662-0, Veranstaltungsort: Theo-Burauen-Platz (nicht Rathausvorplatz!)

51373 Leverkusen4. Dezember 2013 um 17.00 Uhr: Gemeinsames Entzünden der achten Kerze am Chanukka-Leuchter, Ort: Friedrich-Ebert-Platz 1 (Rathausplatz); Veranstalter: Veranstaltungen von Chabad Lubavitch und der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf

60313 Frankfurt – 1. Dezember 2013 um 17.00 Uhr: Kerzenzünden, Veranstalter: Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main, Westendstraße 43, 60325 Frankfurt am Main, Tel. 069/76 80 36-0, Ort: Opernplatz

66111 Saarbrücken – 2. Dezember 2013 um 18.00 Uhr: Öffentliches Kerzen zünden vor dem Gemeindehaus, alle Bürger der Stadt sind eingeladen, mit uns zusammen das Wunder von Chanukka mit heißem Glühwein und leckeren Sufganiot („Berlinern“) zu feiern, Ort: Lortzingstraße 8, Saarbrücken; Veranstalter: Synagogengemeinde Saar

70173 Stuttgart – 27. November 2013, 17.30 Uhr: Feierliches Entzünden des 1. Chanukka-Lichts, Ort: vor dem Stuttgarter Neuen Schloss; Veranstalter: Israelitische Religionsgemeinschaft Württembergs, Hospital Strasse 36, 70174 Stuttgart, info@irgw.de

80331 München – 1. Dezember 2013, 18.00 Uhr, Jakobsplatz, Entzünden des 5. Lichts an der großen Channukia, zusammen mit dem Münchner Oberbürgermeister Christian Ude und vielen Ehrengästen. Ein fröhliches Fest und alle sind eingeladen: Tanz, Musik, Sufganiot, warme Getränke kostenlos für Groß und Klein. Veranstalter: Chabad Lubawitsch mit freundlicher Unterstützung der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Tel. 089-41902812

CH-4048 Basel – 3. Dezember 2013 um 18.30 Uhr: Basel wird beleuchtet, Chanukka 2013, Lichterzünden des Hohen Chanukka-Leuchters, mit 30-minütiger Zirkus-Show, Ort: Marktplatz, Veranstalter: Chabad Lubawitsch Basel